Russische Lyrik. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. (Buch)
order now bei Amazon.de bestellen (Direktlink)

Dieses Standardwerk wird in einer erweiterten und aktualisierten Neuausgabe vorgelegt. 15, vor allem jüngere Autoren, darunter solche, die in der Sowjetära nicht veröffentlichen konnten, und 30 Gedichte sind neu aufgenommen worden. Aber auch bei den Älteren gibt es Neues zu entdecken - zum Beispiel den Romancier Vladimir Nabokov als Lyriker von ähnlich hohem Rang.
 
Erschienen: 1998. 784 Seiten, broschiert.
Sprache: Russisch/Deutsch
Hg. von Kay Borowsky und Ludolf Müller.